Auf dem Weg in einen größeren Wirkungsradius

Heute begebe ich mich auf dem Weg in einen größeren Wirkungsradius. Vor zweieinhalb Jahren bin ich in Thüringen gelandet. Ich war sehr enthusiastisch und völlig ohne Plan! Ich wusste es geht darum eine oder sogar mehrere neue Kirchengemeinden zu starten.

In diesem Monat scheinen aus Ideen Wirklichkeit zu werden. Lange bevor wir die erste Gemeindegründung abgeschlossen haben, initiieren wir die zweite. Weiterlesen „Auf dem Weg in einen größeren Wirkungsradius“

Junge Leiter in Gemeindegründung III

[guestpost]“Junge Leiter in Gemeindegründung:” Gemeindegründung ist für viele ganz fremd und ganz weit weg. In diesen Beiträgen schildern junge Leiter ihre Erfahrungen mit Gemeindegründung. Dominik Pöllner, Student der Oberstufe, des Theologischen Seminars BERÖA, erzählt hier von seinen Erfahrungen.[/guestpost]

Schon lange begeistert mich Gemeindegründung. Jetzt hatte ich endlich die Möglichkeit, in Form meines Praktikums zwei Monate bei James und dem Gemeindegründungsteam zu verbringen. In dieser Zeit durfte ich das Team bei bedeutenden Schritten in der Gemeindegründung begleiten:

Das erste Treffen & die erste Kleingruppe

So durfte ich beim ersten öffentlichen Treffen („Sonntag mit Freunden“) dabei sein, wo mehr als 40 Besucher das Evangelium hören konnten. Auch in der Entwicklung von Kleingruppen-Konzepten durfte ich in der Anfangsphase dabei sein:  Wenn sich Menschen für ein Leben mit Jesus entscheiden, will das Team gut vorbereitet sein. Menschen sollen nämlich nicht zu frommen Kirchgänger werden welche bei der Entscheidung für ein Leben mit Jesus stehen bleiben. Gottes Ziel ist es, Menschen in seine Nachfolge in die Jüngerschaft zu rufen. Ein Jünger sollte erzählen können, was Gott in seinem Leben getan hat und das Evangelium weiter geben können. Um dies zu ermöglichen wurde ein Kleingruppenkonzept (basierend auf T4T) entworfen. Dieses Konzept wird nun im Vorfeld vom Gründungsteam einstudiert, damit anschließend jeder einzelne im Stande ist, in der Kleingruppe Jünger und Kleingruppenleiter auszubilden. Weiterlesen „Junge Leiter in Gemeindegründung III“

Gemeindegründung funktioniert

Vor zwei Wochen luden wir zu einer House-Party ein. Dabei habe ich festgestellt, es funktioniert. Gemeindegründung funktioniert. Der Anlass für die Party? Mein Team feierte Einjähriges. Seit Januar 2013 sind sie in Arnstadt. Die ersten sechs Monate waren Studienzeit der BMS Gospeltribe. Dann suchten sie sich Wohnungen, Arbeit und wurden „Arnschter“.

In dieser ganzen Zeit war es unser Ziel „Teil der Stadt“ zu werden. Weiterlesen „Gemeindegründung funktioniert“

Hier bin ich richtig!

Wenn Dinge nicht glatt laufen, kommen mir Zweifel, ob ich hier richtig bin. Investiere ich mein Leben für die richtige Sache? Das ist für mich eine enorm wichtige Frage. Ich möchte nicht in der Ewigkeit ankommen und feststellen, dass ich mein Leben für sekundäre Dinge hergegeben habe.

Am Ende meines Lebens möchte ich mit Jesus sagen können:

„[Vater]… Ich habe das Werk vollendet, das du mir aufgetragen hast: Ich habe hier auf der Erde deine Herrlichkeit offenbart“ (Johannes 17, 4).

Die Lebensaufgaben, die Gott uns gibt, sind bedeutungsvoll, aber nicht unbedingt einfach. Wir werden einige Niederlagen verkraften müssen, und Durchbrüche lassen nicht selten auf sich warten. Für solche Zeiten brauche ich die innere Gewissheit, dass ich hier richtig bin!

In letzter Zeit haben Antworten auf drei bestimmte Fragen mir diese Sicherheit gegeben: Weiterlesen „Hier bin ich richtig!“

Leidenschaft tanken

Eigentlich habe ich im September zu viele Termine. Deshalb fehlte mir die Begeisterung in den Flieger zu steigen, um in Norwegen am zweiten Teil des M4 Trainings für Gemeindegründer teilzunehmen. Aber ich bin froh, dass ich es getan habe. In dieser Zeit konnte ich wieder Leidenschaft tanken.

M4 ist ein zweijähriges Trainingsprogramm für Gemeindegründer und ihre Teams. Entwickelt wurde es in Norwegen. Es kommt aus der Praxis, konzentriert sich auf die Grundprinzipien für eine gesunde Gemeindegründung und breitet sich stark in Europa aus. Weiterlesen „Leidenschaft tanken“

Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite 5 Seite 7