der kirchen-pin

Der Pin spielt auf die Markierung von GoogleMaps an. Gesuchte Orte – so auch Kirchen – werden auf einer Karte mit einem Pin gekennzeichnet. Das Symbol auf dem Pin stellt zum einen ein Plus dar (mehr Kirchen/neue Kirchen entwickeln) zum anderen ein Kreuz als plakatives Symbol für Kirchen.

Der Pin kann ein Ziel am Ende einer Route markieren. Das Ziel ist, neue Kirchen entstehen zu lassen.

Das Symbol ist dem Alltag einer web-affinen Generation entnommen und unterstreicht die Motivation, Kirche zu bauen, die lebensnah und kulturell relevant ist.

Was ist deine Meinung zum Kirchen-Pin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*