Vorgestellt: Pastorin Sandy Arnold, Gemeindegründerin in Weimar

Ich freue mich sehr diesen Gastbeitrag von Pastorin Sandy Arnold auf meinem Blog zu veröffentlichen. Seit September 2017 ist sie mit KirchenThür als Gemeindegründerin in Weimar unterwegs. Ebenso in diesem Monat hat sie ihren genialen Blog LAUT.atmen gelauncht. Schau mal vorbei, es lohnt sich.


„Ja, wann kannst du kommen?“

Das war der Satz durch den ich in Thüringen gelandet bin.

Hi! Ich bin Sandy Arnold. Tatsächlich bin ich Pastorin, jobbe aber nebenher noch als Klettertrainerin. Durch eine Stelle in Erfurt bin ich nach Thüringen gekommen. Da meine Liebe für das Land Thüringen ungebrochen ist, gründe ich in Weimar mit KirchenThür EINE neue Kirche. Weiterlesen „Vorgestellt: Pastorin Sandy Arnold, Gemeindegründerin in Weimar“

#ostdeutschlandglaubt News Nr 2 | 2017

Liebe Freunde,

die Welt verändert man am besten gemeinsam. Deshalb ist es für uns ein riesen Vorrecht gemeinsam mit euch für Gottes Mission in Ostdeutschland unterwegs zu sein.

 

Zwischen Kaffee und Nudelsalat

Ein Bericht von Corinna und Wolfgang Brandes

Gottesdienst in Arnstadt heißt dort „Sonntag mit Freunden“, findet 2x im Monat statt, beginnt ab 10 Uhr gemütlich im Vorraum der Turnhalle mit Kaffee und Keksen. Nach fetzigem Lobpreis und einer kurzen Predigt, gibt es noch ein Mittagessen.

Ist das echter Gottesdienst? Das wollen wir selbst erleben. Also auf nach Arnstadt.

Da sitzen Menschen unterschiedlicher Herkunft, jeden Alters und sogar unterschiedlichen Glaubens. All das, ist jedoch nicht entscheidend. Entscheidend ist, sie kommen und hören zu. Weiterlesen „#ostdeutschlandglaubt News Nr 2 | 2017“

7 Dinge, die ein Gemeindegründer durchlebt

Benny & Vero Gaßmann Gemeindegründer in Saalfeld-Rudolstadt

Ich freue mich sehr diesen Gastbeitrag von meinem guten Freund und Mit-Gemeindegründer Benny Gaßmann auf meinem Blog zu veröffentlichen. Ich lernte Benny 2014 bei einem Praktikum kennen. Damals dachte er, er wäre für Gemeindegründung nicht geeignet. Heute gründet er, zusammen mit seiner genialen Frau Vero, die ConnectKirche Saalfeld-Rudolstadt und macht dabei einen Hammer Job. Aber lest selbst was er erlebt.

 

1. Gott tut übernatürliche Dinge

Vor einigen Wochen war ich abends alleine spazieren. Als ich schon wieder in der Nähe unserer Wohnung war, lief ich an einem Mann vorbei. Er war schätzungsweise Anfang 60. Ich begrüßte ihn und er antwortete mir mit den Worten: „Ich bin so müde“. Ich wurde hellhörig und fragte ihn, was ihn so müde mache? Dann erzählte er mir von seiner inneren Leere und seiner kranken Hand. Er war schon stark angetrunken, aber ich wusste, diese Begegnung kam nicht zufällig. Also hörte ich ihm zu, betete um Heilung für seine Hand, erzählte ihm das Evangelium, lud ihn zum Sonntag mit Freunden ein und brachte ihn nach Hause zu seiner Frau. Auf dem Weg nach Hause sagte er mir immer wieder: „Du bist ein echter Freund“. Bisher habe ich ihn nicht wiedergesehen, aber Gott hatte mich mit ihm zusammengengebracht. Solche Geschichten haben wir hier in Bad Blankenburg öfter erlebt. Weiterlesen „7 Dinge, die ein Gemeindegründer durchlebt“

Wir unterstützen einen neuen Trend

Immer mehr junge christliche Führungskräfte entscheiden sich nach ihrem Studium nach Ostdeutschland zu ziehen, um hier neue Kirchen zu starten.

Diese neuen Kirchen werden gebraucht, weil immer noch der Alltag der meisten Familien, Jugendlichen und Senioren in Ostdeutschland ohne Gott stattfindet: Ohne seine Güte, seine Hoffnung, seine Annahme, seine Heilung, seine Anleitung wie Leben wirklich gelingt und seine Perspektive auf Ewigkeit. Dazu kommt, dass kaum ein Ostdeutscher eine echte Chance hat das Evangelium sichtbar und greifbar durch Christen zu erleben, die als Leib Christi in seiner unmittelbaren Nähe in Gemeinschaft miteinander leben und handeln.

Deshalb kommen diese jungen Leiter und Leiterinnen nach Ostdeutschland, damit Menschen erleben können, wie Glaube zeitgemäß, unkonventionell und alltagsbezogen gelebt wird.

Deshalb haben wir von KirchenThür das Projekt „GGStart“ gestartet. In diesem Video erzählen wir dir was „GGStart“ tut und wie du mit „GGStart“ Teil von diesem neuen Trend werden kannst.

 

 

Kontoinformationen

Projekt „GGStart“
Anschubfinanzierung für GemeindeGründer

Kirchenthür e.V.
IBAN: DE71 8405 1010 1010 1160 84
(Sparkasse Arnstadt-Ilmenau)
VWZ: GGStart

Was ich von der Mountain View Community Church gelernt habe

Mountain View Missions Moment

Woran erkennt man eine Kirchengemeinde, die wirklich daran interessiert ist, dass Menschen, die ferne von Gott sind, eine echte Chance bekommen, ihn persönlich kennenzulernen? Die Mountain View Gemeinde in Fresno ist ein gutes Beispiel für genauso eine Gemeinde.

Ein Wochenende lang durfte ich die Mountain View Community Church in Fresno California kennenlernen. Ich nahm an Gebetstreffen, Gottesdiensten und Missional Community teil. Pastor Fred Leonard nahm sich Zeit für mich, genauso wie Freunde und zukünftige Mitarbeiter Kevin und Katharina Herla, die für sechs Monate in der Gemeinde ein Praktikum absolvieren.

Hier einige meiner Beobachtungen: Weiterlesen „Was ich von der Mountain View Community Church gelernt habe“

Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 7